Anmelden
  • Index
  • » Benutzer
  • » donkeyman
  • » Profil

Beiträge

Beiträge

30-Mai-2017 11:27:20
Parasiten im Ohr zwischen Fell und Hautansatz
Kategorie: Esel
Forum: Fellpflege

Hilfe. Meine Esel haben Parasiten oder ähnliches im Ohr. Wenn man drüber streicht ist es blutig. Das sind wahrscheinlich die Parasiten. Was machen? Danke

24-Mär-2017 18:43:13
Kategorie: Esel
Forum: Diverses

Hallo. Mein Esel hat seit kurzem unten am Unterkiefer Kochenwucher oder so ähnlich. In der Grösse einer Murmel. Man kann es nur fühlen. Es fühlt sich hart an. Von aussen ist nichts zu sehen. Kennt jemand von Euch so etwas?

14-Dez-2016 12:56:30
Kategorie: Esel
Forum: Fütterung

Welches Stroh ist für Esel das beste, ich meine welche Getreudesorte?  Sollte es Bio-Stroh sein oder geht auch normales. Kann man auch "nur" Stroh füttern?

14-Dez-2016 12:51:21
Immer wieder kleine Löcher in den Hufen
Kategorie: Esel
Forum: Hufpflege

Mein Problem ist, dass unsere Esel immer wieder kleine oder auch grössere Löcher in den Hufen haben wegen Steinen. Was kann man da machen ausser immer wieder die Steine herausholen. Manchmal bildet sich ein Loch auch wieder etwas zurück. Grosse Löcher sind manchmal etwas schwieriger. Habe mal gehört, dass Leute Fensterkitt in die Löcher machen.

14-Apr-2016 19:53:02
Kategorie: Esel
Forum: Hufpflege

Ich möchte in Zukunft die Hufen meiner 3 Esel selber pflegen bzw schneiden usw. Habe das Buch "Esel und Mulihufe". Ausserdem will ich einen Wochenendkurs belegen. Hat jemand damit erfahrung? Sollte ja nicht so schwer sein, oder?

22-Jun-2015 20:21:43
Kategorie: Esel
Forum: Hufpflege

Ich habe einen Esel, ca. 145 Stockmass. Der ist sehr lebendig, springt und rennt auf der Weide herum, aber beim Laufen mit mir stolpert er immer wieder. Dies auch so, dass er voll auf die Gelenke stürzt. Er verletzt sich dabei nicht, aber ich frage mich, ob man da was machen könnte. Der Huffuss ist viel lockerer in alle Richtungen zu bewegen als bei meinen anderen Eseln. Hebt er die Vorderhufen beim Laufen sieht es immer so aus, als ob er es manchmal nicht rechtzeitig schaft den Huf in die Waagerechte zu bringen. Er stolpert deshalb. Gibt es für soetwas z. B. Schienen oder Halterungen oder ähnliches, damit der Huf nicht so sehr wackelt. Vielleicht habe ich das etwas komisch beschrieben, aber so ist es.

Vielen Dank im Voraus für Hilfe

04-Nov-2014 21:52:01
Kategorie: Esel
Forum: Fütterung

Und immer wieder muss ich mich ärgern über leicht graues Stroh. Ein Lastwagen aus Frankreich bringt mir Stroh. Von aussen sieht es einigermassen gut aus. Doch einige Ballen sind innen grau oder sehen einfach nicht sauber aus. Was kann man da machen, ich meine schon im Vorfeld. Gibt es A und B Ware?

09-Sep-2014 17:45:17
Kategorie: Esel
Forum: Fütterung

Esel knabbern ja für ihr Leben gerne. Sogar ganze Rosenstöcke können sie verzehren ohne sich dabei zu verletzen. Eine grosse Gärtnerei in unserer Nähe hat bald einen ganzen Haufen Tomatenstauden übrig. Da dachte ich mir wie es wohl wäre, wenn ich diese ab und zu den Eseln zu Fressen gebe. Ist glaube ich nicht schlimm, oder? Auf Teneriffa habe ich mal gesehen, da haben die bis 3 mal pro Jahr Tomatensaison, dass wenn alle Tomaten geerntet sind, Ziegen und Schafe in den Treibhäusern den Rest besorgen und somit alles auffressen.

http://www.enerkogruppe.de/uploads/pics/Tomatenstauden_420x320.jpg

02-Sep-2014 20:14:36
Kategorie: Esel
Forum: Fütterung

Kommt auf das Alter des Esels an. Kann durchaus normal sein. Wenn er sonst recht fit wirkt und genügend Fett an den hinteren Oberschenkeln hat, dann sieht es vielleicht nicht gerade schön aus, aber sollte kein Problem darstellen.

18-Jun-2014 07:48:27
Kategorie: Esel
Forum: Diverses

Meine drei Esel dürfen im Moment ein paar Stunden auf eine geschnittene Weide, ist das immer wieder schön anzusehen. Kaum können sie erwarten, dass ich das Tor aufmache. Alle rasen heraus. Sie sind auf einer Weide, auf der gerade das Heu geerntet wurde. Da kann ich stundenlang zuschauen. Doch vorgestern habe ich etwas beobachtet, für mich war das neu. Bevor sich ein Esel zum "Wälzen" auf den Boden legt, scharbt er mit seinen Vorderhufen erst einmal auf dem Untergrund, wahrscheinlich um diesen zu testen? Das hat jeder Esel gemacht. So schaute ich eine Weile zu und wusste dann schon durch diese Geste, dass sich der Esel jetzt hinlegen wird und sich wälzt. Hat jemand soetwas auch schon einmal beobachtet?

Grüsse iin den Süden

14-Jun-2014 08:41:12
Kategorie: Esel
Forum: Fütterung

Tag,
scheint ja ganz nett hier zu sein, hoffentlich kann mir hier jemand helfen.  Habe nirgends etwas im Internet gefunden, nichts brauchbares.
Es geht um das Füttern der Esel, mehrmals am Tag. Das ist etwas schwierig, so viele Mahlzeiten bereit zu machen für die Esel, wenn man nicht immer da ist. Wie wäre es, wenn ich meinen 3 Eseln eine grosse Ration Heu und Stroh bereitstelle, sodass sie immer fressen können, wann sie wollen (immer Heu auf Vorrat). Irgendwann sind sie ja auch satt und fressen dann erst später weiter.

Viele Grüsse in die Schweiz

  • Index
  • » Benutzer
  • » donkeyman
  • » Profil

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
140
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1111
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
604
Neuester Benutzer:
walterk21082848