Anmelden

Die Eselsbrücke

Die Eselsbrücke

Im Moment haben wir eine Baustelle auf unserem Esel-Areal. Ein Bagger hat einen Graben ausgehoben für eine neue Drainage. Über diesen Graben haben wir ein breites Brett gelegt, damit die Esel von der Weide über die Beschäftigungswege wieder zurück zum Fressstand laufen können. Miranda die älteste macht das ohne Probleme. Auch in einen Transporter steigt sie immer sofort ein. Balu und Pippi warten ca. 20 bis 30 Minuten. Danach laufen beide nacheinander gezielt über die Brücke. Den anderen ist sie noch nicht geheuer. Sie warten, schnuppern und hören - 10 cm vor und dann wieder lange stehen bleiben. Wie es weiter geht - keine Ahnung. Es wird spannend.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
Es sind 0 weitere Gäste in diesem Thema. Es sind 0 weitere Mitglieder in diesem Thema.

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
139
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1098
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
553
Neuester Benutzer:
daniaiseli@bluewin.ch