Anmelden

Fütterung von grossen Eseln

Fütterung von grossen Eseln

Mich würde interessieren was viele Eselhalter von diesem Thema halten:

http://www.poitou-esel.de/index.php?id=42

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fütterung von grossen Eseln

Ich finde das ist ein intressanter Bericht den ich voll und ganz bestätigen kann, ein Grossesel kann man nicht nur mit Gras, Stroh und Heu füttern, die brauchen noch unbedingt ein Zusatzfutter. Um dieses Problem mit kleinen und grossen Eseln in der Herde gerecht zu werden, schlafen sie in einzelboxen und so kann ich morgens und abends individuell Füttern, am Mittag gehen drei Esel mit Weidemaulkörben von Rahel Trüeb ins Gras, sie können nur langsam fressen dürfen aber gleich lang in der Weide bleiben wie die andern.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
651 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fütterung von grossen Eseln

Wegen diesen Aussagen habe ich diese Webseite hier gepostet:

"dass heißt Sie haben immer Heu auf Disposition, bekommen häufig Zusatzportionen Getreide und kommen auf fette Weiden mit frischem, grünen Weidegras! Also alles Dinge, die in Fachbüchern als unbedingt zu vermeiden stehen."

"Darum geht es im Wichtigsten; unsere Esel als Individuen auch in diesem wesentlichen Teil Ihres Lebens, dem Fressen zu sehen und nicht „blind“ Fütterungsanleitungen zu folgen, seien Sie in Büchern gedruckt, oder hier geschrieben!"

Denn man hört immer nur: "Esel dürfen nicht  länger als ca 30 Minuten auf die Weide, oder wenige Stunden"

http://www.poitou-esel.de/index.php?id=42

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
Es sind 0 weitere Gäste in diesem Thema. Es sind 0 weitere Mitglieder in diesem Thema.

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
139
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1098
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
554
Neuester Benutzer:
daniaiseli@bluewin.ch