Anmelden

Specknacken

Specknacken

Meine Esel fressen immer gemeinsam einen grossen Haufen mehrere Male am Tag. Sie haben eine unterschiedliche Statur, einige haben einen leichten Specknacken und andere haben eher weniger auf den Rippen. Aber es gibt auch einen, der eher weniger fest ist und trotzdem einen Specknacken hat, warscheinlich noch vom letzten Jahr. Wie füttert man diesen am besten weiter. Den Speck hat er vielleicht von ein wenig zu viel Weide, aber die anderen waren genauso lange auf der Weide und haben absolut keinen. Hat jemand einen Tipp wie ich das am besten wieder hinbekomme? Es gibt ja Esel, bei denen sieht man die Rippen, so einen habe ich allerdings zum Glück nicht. In wie fern habt ihr Erfahrung mit verschiedenen Veranlagungen von Eseln - gute Verwerter und Esel, die leicht Fett ansetzen?

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Specknacken

Meine Esel haben jeder für sich eine Boxe so kann ich jeden individuell füttern und wenn man ein wenig bei ihnen verweilt, sieht und hört man wie verschieden schnell oder eben langsam sie fressen. Das allerwichtigste aber ist, bevor ich alle nach dem Frühstück rauslasse mache ich eine kontrolle,hat er alles gefressen, gedrunken und wie hat er gemistet. Da die Esel ja sehr späht zeigen wenn es ihnen nicht gut geht finde ich diese kontrolle sehr wichtig. Denn ganzen Tag ist die Herde zusammen und am Mittag gehen 4 mit Maulkorb ins Gras,habe sehr gute Erfahrungen gemacht.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
703 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Specknacken

Ich denke, einen zu dicken Esel müsste man separat füttern und allenfalls einen Maulkorb auf der Weide anziehen. Meine beiden Esel fressen auch unterschiedlich schnell und wenn ich zb. gleichzeitig frische Äste und Heu gebe, knabbert der eine lieber an den Ästen und der andere frisst zuerst das ganze Heu weg (natürlich der, ders nicht nötig hätte). Bis jetzt ist aber keiner zu dick oder verhungert, darum füttere ich nicht getrennt.
Seit anfang Jahr habe ich noch einen dritten Esel, leider sehr pummelig. Da sie noch andere gesundheitliche Probleme hatte, wollte ich sie nicht gleich auch noch auf Radikaldiät setzen. Sie frisst jetzt einfach normal viel, davon wird sie aber noch nicht dünner. Das Fernziel wäre, die Kilos mit mehr Sport loszuwerden... Oder ich muss irgendwann doch den Aufwand auf mich nehmen und sie zum fressen trennen (sie haben keine Einzelboxen). Auch falls der älteste das Futter irgendwann nicht mehr so gut verwertet.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Specknacken

Bei meinen Tieren machte ich auch die Erfahrung, dass viel Bewegung so einiges ausmacht. Da ich mich vor kurzem von meinem so geliebten Hengst trennen musste, stellte ich die Eselhaltung für die beiden zurückgebliebenen Esel für kurze Zeit auf misten und füttern um. (Es war für mich sehr schwierig in den Stall zu gehen, da mich alles an Sisco erinnerte..) So haben Ernest und Viktor nett weiter gefressen und "Ferien" verbracht. Fazit: Es haben sich schon bald so ein paar Pölsterchen angesammelt...Nun werden sie aber wieder zum Fahren eingesetzt und schon ändert sich das die körperliche Fitness und ihr Aussehen wieder. Der Nacken wurde leicht breiter und ich denke, dass ich mit mehr Bewegung und Massage mit der Bürste diesen wieder schöner hinkriege, da er nicht sehr ausgeprägt ist.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Specknacken

Wo ni chürzlich mitem Tierarzt über z dicki Esle diskutiert ha, natürlich in Französisch, het är gmeint," mi cha emene Esu scho lehre nüme z frässe, z blöde isch nume weners äntli begriffe het ischer Tod. I ha scho chli müesse überlege was är mir do seit u de bini äntli druf cho, äs isch e Witz gsi. I cha scho zimli guet Französisch diskutiere aber Witze verzeue heisst übersetze das klappet jetzt säute, zerscht luege mi d Lüt verschtändnis los a u de muess i säge "das isch e Witz" u erscht denn lache si, i has ir zwüschezyt ufgäh. Z lache nid aber Witze übersetze.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
703 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
Es sind 0 weitere Gäste in diesem Thema. Es sind 0 weitere Mitglieder in diesem Thema.

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
143
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1152
Beiträge diese Woche:
1
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
656
Neuester Benutzer:
Baumann Nicole