Anmelden

Hautbelag

Hautbelag

Hat jemand auch schon mal so einen Befall auf der Haut des Esels gehabt, welcher sich anfühlt wie z. B. Zucker und der auch im Fell sitzt. Der Esel scheuert dann so lange, bis das Fell weg ist. Den Belag kann man auch vorsichtig entfernen. Er scheint wie aus der Haut zu kommen.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Hautbelag

Das kenne ich zum Glück nicht, klingt aber hässlich. Evt. Parasiten die in der Haut sitzen? Was für eine Farbe haben denn die Krümel?
Würde auf jeden Fall den Tierarzt rufen, nicht dass sich das Zeug noch ausbreitet.
Ich habe schon mal bei einem Esel einen schwarzen, krümeligen Belag an den Beinen gesehen. Das war aber äusserlich von Insekten verursacht.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Hautbelag

Es könnte auch um einen Sommerekzem handeln. Aber wenn man die Haut vorsichtig entfernen kann, tönt es mehr, das es eine Flechte ist. Hat der Esel diese Erscheinungen an mehreren Stellen?

Lg Gisela

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Hautbelag

Ich hab soetwas auch noch nicht gesehen , aber es hört sich für den Esel sehr lästig an !

Bei den Pferden in meiner Kundschaft waren im Fellwechsel dieses Jahr die "Haarlinge" sehr verbreitet.

Ich hoffe Du findest die Ursache und kannst es hier weiter geben , denn wir lernen alle gern dazu !

Gute Besserung an Deine Esel !

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Hautbelag

We du bürschtisch schneits grad, oder hesch ömu z gfüuu? chönnte Häärlinge si, di ernähre sich vo Hutschuppe, wäsch doch die Esu zerscht emou mit Essigwasser, ei Teil Essig 9 Teile Wasser, nützt nüt so schads ömu ou nüd u wes würkli Häärlinge si di hasse Essigwasser.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
651 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Hautbelag

Ha nid genau   gläse, we du schriebsch e Belag wome grad cha wägnäh wiene Chruschte übereme Plätz de düdets ufene Flächte oder Piuz hi, pass uf dass nid die glichi Bürschte für angeri brucht wird, es isch aschdeckend, bim Tierarzt überchunsch es Mittu zum abewäsche. I ha gueti Erfahrige gmacht weni nachem abewäsche no über lengeri Zyt aui zwe drei Tag e fine Schprüehnäbu über z ganz Fähli gäh ha mit em räschte vom agmachte Mittu.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
651 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Hautbelag

Genau. Habe vom Tierarzt ein Mittel bekommen, mit dem geht es jetzt glaube ich weg. Ein anderer Esel hatte das gleiche, bei dem habe ich es mit Lussolin wegbekommen.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
Es sind 0 weitere Gäste in diesem Thema. Es sind 0 weitere Mitglieder in diesem Thema.

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
139
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1096
Beiträge diese Woche:
1
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
546
Neuester Benutzer:
daniaiseli@bluewin.ch