Anmelden

Stur,faul,dumm?

Stur,faul,dumm?

Die Wiederentdeckung der Esel

So. 02.06    10:30Uhr
Di. 04.06.   04:25 Uhr

wurde mir von eine Eselliebhaber bekanntgegeben !
(Danke lieber Esel-Freund)

LG

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Stur,faul,dumm?

Hallo zusammen!

Dieser Film ist nun auch in unserer Videothek zu finden:

http://www.eselfreunde.ch/index.php/vid … -esel-doku

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Stur,faul,dumm?

Hallo zusammen.
Oh, ich bin einfach so glücklich mit meinen zwei Jungs. Manchmal kann ich es immer noch nicht glauben, dass ich einfach zwei Esel habe! :-)
Im Moment mache ich sehr viel. Ich habe zwei Kurse bei Eselmüller besucht (Grundkurs und Bodenarbeit) und starte nächsten Samstag mit dem Eselführer Kurs.
Am Pfingstsonntag war ich beim 1. Eseltag dabei und es hat mir sehr grossen Spass gemacht.
Die Esel sind nun umgezogen. Mein Freund hat einen grossen alten Kuhstall, der schon seit Ewigkeiten nicht mehr geputzt wurde und dementsprechend aussah und roch.
Wir haben zu sechst 2 Tage lang alles gegeben und den Stall so gut wie möglich vom Schmutz befreit und eseltauglich gestaltet. Nun sind die zwei schon seit Pfingstmontag dort und sie scheinen sich sehr wohl zu fühlen. Der Weg zur Weide ist näher, der Boden im Auslauf ist besser und ich bin richtig zufrieden. Dies auch, da die Esel nun nicht mehr mit dem Pferd stehen. (Das hat nun auch ein neues Gspändli)
Wir üben gerade viel Bodenarbeit und ich bin sehr stolz denn Jonny und Darius sind sehr "glehrig".
Ich übe gerade:
-Bei einer Markierung stehen bleiben
-Slalom laufen (ich und Esel oder nur der Esel)
-Über verschiedene Böden gehen
-Über Hindernisse steigen
-Durch den Hula Hoop Reifen steigen (WO bekomme ich einen grossen Reifen her? Mit dem kleinen ist es ziemlich knapp :-))
-Um den Hula Hoop Reifen laufen während ich darin stehe
-Verschiedene landwirtschaftliche Geräte passieren
-Hinterhand drehen
-Rückwärts gehen
-Auf ein Palett stehen
-...
Was gibt es sonst noch für Sachen, welche ich als Anfängerin machen kann?
Mit dem spazieren klappt es auch ziemlich gut. Es ist einfach lustig, wie positiv alle Leute auf die Esel reagieren. Ich bekomme nie so viele lächelnde Gesichter zu sehen als wenn ich mit den Langohren unterwegs bin.
Übrigens, was nutzt ihr für eine Creme wenn eure Eselchen sich beim spielen kleine Wunden zufügen?
Vetisept?
:)
Soooo, nun habe ich genug geschrieben. Musste es aber mal deponieren. Ich glaube meine Freunde und Familie sind froh, wenn ich nicht nur immer sie "zutexte". Deshalb bin ich froh, wenn ich mal hier meine Freude teilen kann.
Liebe Grüsse

Msstrawberrycupcake
Saskia
useravatar
Offline
39 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Stur,faul,dumm?

Hallo, das tönt doch scho ganz guet was du so aues mit dine Esle machsch, we bis üs e Esu e verletzig het de wird zerscht Desinfiziert u de chunnt e rächte schlarg "Eutergel von Künzle" druf, jo nid das vo dr Landi, das isch ender Schuewichsi. Z Eutergel vo Künzle Oberaach isch super, es hautet d Flöige vo de Wunde ab u förderet d Wundheilig fänomenal, das isch übrigens für aui Tier u d Mönsche chöis ou guet bruche, nach Insekteschtiche, bi Verletzige, eifach aues was d Huut bedrifft. Was unger dr Huut isch wird mit dr "starke grüne Saubi" vom Tierarzt behandlet u was über dr Huut isch äbe mit Eutergel, es fettet nicht noche, u hautet übrigens ou d Bräme ab, zerscht schtricht me dr Esu i u dr räscht wo no a de Händ isch chunnt uf üsi Bei u Arme.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
651 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Stur,faul,dumm?

Ich habe nicht mal Salbe in der Sattelkammer... ich desinfiziere alles mit Betadine und das wars auch schon. Allerdings haben wir selten grössere Schrammen zu verarzten. Sonst würde ich die Ringelblumensalbe von meiner Mutter klauen gehen :-) Ich machte bei unseren Eseln aber bisher die Erfahrung, dass sie Salben (egal welche) eher uncool finden und auch ohne ganz gut auskommen.

Deine Esel können ja schon viel! Wegen dem Ring: könnte man den evt. selber machen? Es gibt so dünne Kunststoffröhren (kein Schlauch, sondern fester), die man z.B. als Wasserleitung braucht. Evt. wären die biegsam genug dass man einen Kreis machen könnte? Oder vielleicht haben Elektriker auch irgendwelche solche Kabelrohre?

Beschäftigungsideen: über Baumstämme oder Hindernisse springen (nicht nur drüberklettern), mehrere Stangen nacheinander auf den Boden legen und im Schritt oder Trab darüber laufen oder auch zwischendrin anhalten, hilft beim Füsse sortieren.
Fahren vom Boden aus (am langen Zügel hinter dem Esel gehen) oder als Vorbereitung verschiedene Führpositionen ausprobieren (seitlich am Bauch oder zurückfallen lassen bis zur Hinterhand). So lernen sie voraus zu laufen und trotzdem den Kommandos von hinten zu gehorchen. Achtung: vorausmarschieren fördert das Selbstbewusstsein :-)

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
Es sind 0 weitere Gäste in diesem Thema. Es sind 0 weitere Mitglieder in diesem Thema.

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
139
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1096
Beiträge diese Woche:
1
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
546
Neuester Benutzer:
daniaiseli@bluewin.ch