Anmelden

Fell scheren

Fell scheren

Wer hat eine Schermaschine, die es schaft, nicht nach dem halben Esel aufzugeben, sondern bis zu Schluss sich durch dickes, langes "Teddy-Fell" zu kämpfen? Zudem fände ich eine Schnittlänge von ca 10 mm Ideal. Gibt es so etwas? Hat jemand seine gute Maschine zu vermieten?
Danke für Infos!

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Wir benützen jeweils eine Heiniger-Maschine entweder mit dem Messer für Kühe (Messer-Set 21/23 Art.Nr. 703-520) oder einem uralten Messer, das dieser Nr. entspricht: 31/15 Art.Nr. 703-530. Die Haare werden damit allerdings sehr kurz (wenige mm), ich weiss nicht, ob es eine Möglichkeit gibt, dass sie 1 cm lang bleiben. Nehme aber das Eindecken gerne in Kauf, meinen Eseln ist es deutlich wohler nach dem scheren.
Mir wurde mal empfohlen, die Esel vorher zu waschen, damit möglichst viel Staub etc. rausgeht und das Messer länger hält. Es dauert allerdings sehr lange, bis sie trocknen, daher habe ich es dieses Jahr mit staubsaugen anstatt waschen probiert. Funktionierte auch. Allerdings sind die Haare auch nicht jedes Jahr gleich. Das Messer hat sonst jeweils nach 1,5 Eseln den Geist aufgegeben, dieses Jahr haben wir 2 geschoren und ich musste es noch nicht schleifen lassen.
Evt. hilft auch vorher Haare ausdünnen mit dem Coat King. (http://www.mars-solingen.com, dann im Shop unter "Pferdestriegel" schauen)

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Hallo, ich schere meine Esel nicht das machen die selber  z.B. durch das Wallen oder durch ein anderen Esel Fellpflege

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Hallo. Wir scheren unsere Esel auch nicht. Wir unterstützen die Esel beim natürlichen Abstossen des Winterfells durch 2-mal tägliches bürsten. Die Esel geniessen dies sehr,

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Bei uns werden Esel nur geschoren bei Pilzbefall damit man alle Stellen waschen kann. Bei älteren Esel kann es auch angebracht sein wenn sie mühe haben ihren Pelz loszuwerden, aber vorsicht nicht zu früh scheren, manchmal wirds noch einmal kalt und der Esel friert und muss unbedingt eingedeckt werden. Diesen Frühling wars ja so, zwichen durch schon ganz schön warm um dann wieder kalt zu werden, für die Esel hiess das. Ja wir geben unsere Haare, nein doch noch nicht usw, verschiedene Esel hatten ihr Winterkleid noch nicht ganz abgestossen und jetzt sehen sie schon wieder aus wie wenns einen frühen Winter gäbe, schade, sehen sie doch im Sommerfell viel schöner aus.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
651 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Ich schere meinen Eseln im Frühling nur den Bauch und den Hals. So dass sie nach der Arbeit nicht all zu sehr nass sind und auch schneller wieder trocknen. Wird es wieder kalt werden sie eingedeckt. Da ich alles schon ältere Tiere habe. Mit einer Heiniger Schermaschine für Pferde kann mann locker fünf Esel und zwei Pferde scheren ohne das Messer zu schleifen. Hatte diesen Frühling einen schlimmen Käfer aufgelesen im Stroh und musste alle total scheren. Sie wurden dan eingedeckt und täglich mit sauberen Decken versorgt. So hatte ich die Gewissheit nichts zu verschleppen und die Tiere hatten warm genug.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Hallo zusammen,

ich habe früher unsere Esel geschoren - mit einer Schafschermaschine und das klappte wie Butter, die war aber auch teuer. Ich habe aber immer Beine und Bauch ungeschoren gelassen, damit das Fell die Esel in der hohen Wiese noch vor Brennnesseln und Disteln schützte.

Mittlerweile schere ich nicht mehr, sondern unterstütze den Fellwechsel mit dem Coat King. Dieser Striegel (von Solingen) ist für Eselfell wie geschaffen (30 Klingen) und der Fellwechsel kommt langsam und nicht von heute auf morgen wie beim Scheren.

Wenn Gott einen armen Mann erfreuen will, lässt er dessen Esel fortlaufen und hilft dann, ihn wiederzufinden. (Aus der Türkei)

Viele Grüße aus Belgien
Judith

Judith Schmidt
Eseltrainerin & Autorin
useravatar
Offline
6 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Ja, diese Coat-King - Striegel von Solingen sind echt der Hit. Es ist bereits jetzt zur kalten Jahreszeit einiges an struppigen, "alten" Haaren weggekommen und das Eselfell hatte sofort einen deutlich anderen Griff und sah bewundernswert gepflegt aus. Denn trotz regelmässiger Pflege sahen unsere Esel nicht mehr so ganz frisch gestylt aus. Einige Fellstellen waren leicht zerzaust von einem Juckreiz oder der Decke. Natürlich ist der Striegel jetzt noch nicht für den täglichen Bedarf geeignet, das Winterfell hat noch eine wichtige Aufgabe. Aber dass der Fellwechsel so optimal unterstützt wird ist bei uns im Stall keine Frage mehr, auch die Pferde und der Hund werden mit Begeisterung damit gepflegt. Aus diesem Grund habe ich von meinem Ateiler CUIRE aus in Solingen angefragt, ob ich diese Wunderstriegel mit vielen kleinen Spezialklingen anbieten kann. Ab nächster Woche besteht darum die Möglichkeit, solche Striegel bei mir zu beziehen.
Liebe Grüsse
Rahel Trüb

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Hallo, tönt ja sehr vielversprechend, gibts ein Foto davon? damit man besser versteht um was für Striegel es geht, danke.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
651 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Hier 2 Fotos vom Coat King
http://u.jimdo.com/www101/o/s2380c4ddad1187cf/img/iad49d8fe0c3c7853/1363730836/std/image.jpg

http://u.jimdo.com/www101/o/s2380c4ddad1187cf/img/i452f24aea156a3bd/1363731017/std/image.jpg

Ich pers. habe die Erfahrung gemacht, dass der Coat King mit 30 Klingen am geeignesten für Esel ist. Ich komme ja viel rum und habe viele verschiedene Esel bisher damit gestriegelt, aber mein Coat King mit 60 Klingen kam noch nie zum Einsatz.

Wenn Gott einen armen Mann erfreuen will, lässt er dessen Esel fortlaufen und hilft dann, ihn wiederzufinden. (Aus der Türkei)

Viele Grüße aus Belgien
Judith

Judith Schmidt
Eseltrainerin & Autorin
useravatar
Offline
6 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Hallo zusammen,
Also wir sind am Testen......von dem Wunderstriegel von Rahel Trueb!Ich kann nur sagen,einfach super.Wir haben den Striegel nur 1 mal gebraucht und es ist einfach genial was dabei Passiert.Und unsere Esel Damen geniessen diese Spezielle Fell Pflege,bekommen auch fast nicht genug davon.Das Fell glänzt schon jetzt wieder, wird sehr ausgedünt und ich bin einfach glücklich das ich das Scheren mit der Maschine sein lassen kann.Also ich Denke, oder ich weis, Rahel Trüeb hat solche Striegel auf Lager! Dieser Kauf lohnt sich bestimmt.Man darf den Striegel einfach nur so alle ca. 3 Tage Benützen sonst zieht es zu Fest an den Haaren.Aber Ihr werdet Staunen was Passiert........
Viel Spass dabei

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Robert,

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Ou i cha nume rüehme wi schön di Eseli wärde, i meine natürli ihres Fähli, bi de Lanhhärige muess me chli ufpasse, aber ou bi dene chamene bruche. Bim Dariusfüli wo jo vo irgendwo Puatu dine het chane nid awände es schtrubletne z fescht, für ihn hani e Chatze oder Hundeschtrigu mit dene fine Metau Börschteli, das isch dr einzig wo dür sini länge Hoor gleitet.

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
651 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Jeee, :D  so schön waren unsere Esel Damen schon lange nicht mehr im Fell!
Und sie warten richtig auf mich zur Fell Pflege mit dem neuen Striegel......
Auch unseren Kindern machts Spass zu Striegel,
haben sie mal ein richtiges Ergebniss von Ihrer Arbeit zu Füssen (richtig viel Fell!)
Jetzt warten wir nur noch darauf das wir den Rest aus dem Fell  raus waschen können.Das heisst wir warten auf Sonne und wärme!
Das geht ja auch nichjt mehr sooooooo lange. Zum Glück :lol:

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Jetzt habe ich diesen Striegel aus Solingen selber ausprobieren können bei unseren beiden Poitou-Eseln. Und ich muss sagen, ich bin sehr begeistert. Der ist sein Geld ( 59.- SFr.) allemal wert. Ein grosses Lob nach Solingen. - Gebe ja zu, dass unsere Poitous stellenweise verklebtes Fell hatten, Dicke Rasterlocken usw. Aber die sind jetzt alle weg. Mit dem herausgestriegelten Fell hätte ich ein grosse Kissen stopfen könenn. - Habe bemerkt, dass die Technik, wie man striegelt, sehr wichtig ist. Immer nur ein kurzes Stück striegeln, 1 cm oder so und das immer Ansatzweise, nach einer halben Stunde war der Esel frei von verklebten Zotteln. Auch für die Pflege des Fells nach dem Winter ist dieses Werkzeug glaube ich Gold wert. - Einige meinten, wann die Poitous denn endlich mal geschert werden - alles nicht nötig. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, obwohl ich schon länger von diesem Gerät gehört habe. Hier kann man es bestellen: http://www.eselfreunde.ch/index.php?opt … ask=viewad
http://www.eselfreunde.ch/images/kleinanzeigen/U126/striegel.jpg

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Das Gerät ist schon "super" aber auch ich nehme ab und an "schweizer Qualität" in Anspruch !

lieben Gruß

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Fell scheren

Schweizer Qualität? was meinst Du damit genau?

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
Es sind 0 weitere Gäste in diesem Thema. Es sind 0 weitere Mitglieder in diesem Thema.

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
139
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1098
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
553
Neuester Benutzer:
daniaiseli@bluewin.ch