Anmelden

Äste

Äste

Bei uns in der Nähe haben sie Obstbäume geschnitten. Die Äste sind aber z.T. mit Algen und Flechten übersät.

Sind das Giftstoffe für die Esel oder kann ich die verfüttern?

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Äste

Ich füttere auch Obstbäume mit etwas Flechten. Das hat unseren bisher nicht geschadet. Manchmal fressen sie auch ein wenig Nussbaumäste, die sind bei uns sehr voll mit Flechten.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Äste

Danke für Deine Rückmeldung, das beruhigt mich :-) Verfütterst Du auch Nüsse?

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Äste

Falls du Baumnüsse meinst, nein, das kriegen sie nicht. Ich weiss auch nicht, ob sie die knacken würden oder ignorieren.
Was sie aber schon mal hatten, sind Haselnussäste mit Haselnüssen dran. Die waren zwar noch nicht reif, haben aber anscheinend trotzdem geschmeckt.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Äste

Ich finde Nüsse nichts für Esel da sie eine schwache Leber haben. An verschiedenen Aesten haben die Esel Stundenlang ihre freude und beschäftigung, mit der Rinde fressen sie Gerbseure was sehr wichtig ist.

Bearbeitet von: Dolotelley - 18-Nov-2014 21:28:02

Dolotelley
Eselfarm Moutier
useravatar
Offline
651 Beiträge
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Äste

Super, dann fängt der Schmaus nun an für meine Schätzchen. Sie lieben es nämlich die Äste komplett abzuraffeln ... vorallem die Kirschbaumäste :-)

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Äste

meine Große knabbert auch gerne, ich bringe ihr bis jetzt aber nur Haselnusszweige, ich trau mich noch nichts anderes
in der Angst sie würde es nicht vertragen
Was für Zweige könnten sich denn da noch empfehlen?

Viel Spaß noch mit den Knabbereien
Evi

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Äste

Bei uns ist Birke am beliebtesten. 
Neben Hasel und Obstbäumen gibt es selten auch Rottanne. Davon fressen sie aber nur wenig aufs mal, wahrscheinlich wegen dem starken Geschmack. Weisstanne sollte man meines Wissens nicht geben.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
Es sind 0 weitere Gäste in diesem Thema. Es sind 0 weitere Mitglieder in diesem Thema.

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
139
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1096
Beiträge diese Woche:
1
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
546
Neuester Benutzer:
daniaiseli@bluewin.ch