Anmelden

Dürfen Esel Tomatenstauden fressen?

Dürfen Esel Tomatenstauden fressen?

Esel knabbern ja für ihr Leben gerne. Sogar ganze Rosenstöcke können sie verzehren ohne sich dabei zu verletzen. Eine grosse Gärtnerei in unserer Nähe hat bald einen ganzen Haufen Tomatenstauden übrig. Da dachte ich mir wie es wohl wäre, wenn ich diese ab und zu den Eseln zu Fressen gebe. Ist glaube ich nicht schlimm, oder? Auf Teneriffa habe ich mal gesehen, da haben die bis 3 mal pro Jahr Tomatensaison, dass wenn alle Tomaten geerntet sind, Ziegen und Schafe in den Treibhäusern den Rest besorgen und somit alles auffressen.

http://www.enerkogruppe.de/uploads/pics/Tomatenstauden_420x320.jpg

Bearbeitet von: donkeyman - 09-Sep-2014 17:48:28

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Dürfen Esel Tomatenstauden fressen?

Ich würde diese Reste nicht an Esel verfüttern , denn Tomaten sind Nachtschattengewächse wie Kartoffeln !

Ziegen und Schafe haben eine andere Verdauung (Wiederkäuer) als Pferde und Esel !

Bearbeitet von: toni - 10-Sep-2014 15:58:16

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.
Es sind 0 weitere Gäste in diesem Thema. Es sind 0 weitere Mitglieder in diesem Thema.

Board Info

Board Statistiken
 
Gesamtzahl Themen:
139
Gesamtzahl Umfragen:
5
Gesamtzahl Beiträge:
1098
Benutzer-Info
 
Gesamtzahl Benutzer:
554
Neuester Benutzer:
daniaiseli@bluewin.ch