Anmelden

Boutique

4 Frauen auf 12 Beinen - Karin Schwind (Artikelnummer: )

4 Frauen auf 12 Beinen - Karin Schwind
zoom vergrößern

 

VIER FRAUEN AUF ZWÖLF BEINEN

 

Auf Reisen entdecken wir nicht nur die Natur der Landschaft, sondern auch unsere eigene, menschliche Natur. Wer mit zwei Eseln durch die Cevennen wandert, erlebt noch viel mehr! Esel sind eigensinnig und bestimmen gern selbst, ob sie laufen oder stehen bleiben. Als wäre das nicht herausfordernd genug, birgt die Wanderung auf dem französischen „Stevenson-Weg“ für Autorin Karin und Freundin Anette mit ihren beiden Eseldamen viele weitere Stolpersteine: gefährliche Straßen mit viel Verkehr, stundenlange Suche nach Unterkunft und Nahrung für Mensch und Tier, ein ungeplant langsames Reisetempo und nicht zuletzt Herausforderungen in menschlicher Kommunikation.

Schon Robert Louis Stevenson, Autor der „Schatzinsel“, dessen Spuren sie auf diesem Weg folgen, hat dies erkannt. Der „Stevenson-Weg“ ist ein unter Fernwanderern beliebtes Pendant zum Jakobsweg.

„Vier Frauen auf zwölf Beinen“ ist einer der fünf internationalen Herbsttitel im Programm des sor-riso Verlags, der sich in diesem Jahr auf der Buchmesse zum ersten Mal präsentiert hat. Aufwändig in Vierfarbdruck gestaltet lässt uns dieses Buch die Wanderung der vier „Frauen“ live miterleben und liefert uns in den „Erkenntnissen des Tages“ viele Anregungen fürs eigene Leben und Arbeiten.

Tatsache ist: Die Reise kostet einiges an Nerven, schenkt aber auch tiefe Zufriedenheit über das Erreichte und echte Glücksmomente. Esels-dame Coquelicot, zu Deutsch Mohnblume, gibt am Ende jedes Tages ihre ganz eigene Sicht auf die Dinge dazu. Wer eigene Wanderreisen mit Esel plant, findet am Schluss des Buches eine praktische Checkliste. Und auch ohne Wanderschuhe und ohne Esel reist es sich vergnüglich mit diesem Buch auf der heimi-schen Couch.

Preis: 34.00 CHF
Anzahl: 
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH